Auf dem Hof von Jannik und Rolf Wurth wird schon seit Generationen Landwirtschaft betrieben.
Die Hofstelle gibt es seit dem 18. Jahrhundert. Im Jahre 2000 wurde der Betrieb auf Biolandwirtschaft umgestellt.

Das Vater-Sohn-Gespann baut auf seinen Feldern Feldgemüse wie Lauch und Sellerie neben Getreide, Mais, Sojabohnen und Kartoffeln an.
Des Weiteren gehört zu dem Bio-Hof eine Schweinehaltung.


„Wir sind Landwirte, weil wir die Freiheit genießen und immer wieder aufs Neue gefordert werden“

77743 Neuried

Bioland_Logo_2012.png